HomeWas ist LateinWieso Latein lernenLatein liveDie Sprache LateinDas Leben der RömerGötter und HeldenGames und LinksShopKontaktImpressum und Sponsoren
 
Latein
XXV.II.MMXIV  
HomeWas ist LateinWieso Latein lernenLatein liveDie Sprache LateinDas Leben der RömerGötter und HeldenGames und LinksShopKontaktImpressum und Sponsoren
 
Latein und Deutsch im Vergleich

Corvus cantat in arbore.Der Rabe singt auf dem Baum.
Der lateinische Satz hat 4 Wörter.Der deutsche Satz hat 6 Wörter.

Grund: Latein setzt zu den Nomen keine Artikel.
Latein arbeitet mit Endungen, Deutsch arbeitet mit Artikeln und Endungen.

SpracheLateinDeutsch
Wörter für die Aussage2-43-7
Zeichen für den Fall12
KennzeichenNur EndungArtikel und Endung
Kasus in Latein und Deutsch
KasusFrageLateinDeutsch
Nominativwer?Corvus canit.Der Rabe singt.
Genitivwessen?Vulpes admiratur rostrum corvi.Der Fuchs bewundert den Schnabel des Raben.
Dativwem?Vulpes blanditur corvo.Der Fuchs schmeichelt dem Raben.
Akkusativwen?Vulpes deridet corvum.Der Fuchs verspottet den Raben.
Beispiel einer Deklination
KasusLateinDeutsch
Nominativcorvusder Rabe
Genitivcorvides Raben
Dativcorvodem Raben
Akkusativcorvumden Raben
XXV.II.MMXIV