HomeWas ist LateinWieso Latein lernenLatein liveDie Sprache LateinDas Leben der RömerGötter und HeldenGames und LinksShopKontaktImpressum und Sponsoren
 
Latein
XXV.II.MMXIV  
HomeWas ist LateinWieso Latein lernenLatein liveDie Sprache LateinDas Leben der RömerGötter und HeldenGames und LinksShopKontaktImpressum und Sponsoren
 
Mariangela Cerrino: "Die Seherin der Etrusker"
Die Seherin der Etrusker

In diesem Buch spielen die Tochter des etruskischen Königs, Caitli, und Larth, der Sohn des besten Freundes des Königs, die Hauptrollen. Die Etrusker könnte man auch als die Ahnen der Römer bezeichnen. Zu der Zeit, in der das Buch spielt, herrscht allgemeiner Wohlstand und Frieden im großen Reich der Etrusker. Aber Caitli, die schon als kleines Kind gewisse magischen Kräfte und ihr Talent als Seherin entdeckt, sieht nichts Gutes in der Zukunft ihres Volkes. Verrat, Betrug und eine große Schlacht wird der Untergang bedeuten.
Aber es geht nicht nur um politische Ränkespielchen, sondern auch um eine zarte Liebe, deren Bestehen nicht garantiert ist.
Ich empfehle dieses Buch allen, die einen spannenden historischen Roman zu schätzen wissen und sich auch nicht von der Länge dieses Buches abschrecken lassen.

Annina Villiger

XXV.II.MMXIV