HomeWas ist LateinWieso Latein lernenLatein liveDie Sprache LateinDas Leben der RömerGötter und HeldenGames und LinksShopKontaktImpressum und Sponsoren
 
Latein
XXV.II.MMXIV  
HomeWas ist LateinWieso Latein lernenLatein liveDie Sprache LateinDas Leben der RömerGötter und HeldenGames und LinksShopKontaktImpressum und Sponsoren
 
Die Taten des Herakles: Herakles tötet Geryones
Rinder des Geryones

Als zehntes befahl Eurystheus, die Rinder des Geryones nach Mykene zu treiben. Geryones, ein Riese mit drei Köpfen, drei Leibern und je sechs Armen und Beinen, wohnte auf einer Insel im Atlantik.

Herakles überquerte das Meer, erschlug Geryones und dessen Hirten und trieb die Rinder quer durch Europa nach Griechenland.

XXV.II.MMXIV