HomeWas ist LateinWieso Latein lernenLatein liveDie Sprache LateinDas Leben der RömerGötter und HeldenGames und LinksShopKontaktImpressum und Sponsoren
 
Latein
XXV.II.MMXIV  
HomeWas ist LateinWieso Latein lernenLatein liveDie Sprache LateinDas Leben der RömerGötter und HeldenGames und LinksShopKontaktImpressum und Sponsoren
 
Die Taten des Herakles: Nemeischer Löwe
Nemeischer Löwe

Der Halbgott Herakles musste im Auftrag seines Cousins Eurystheus, des Königs von Mykene, zwölf Aufgaben erfüllen.

Als erstes befahl ihm Eurystheus, das Fell des nemeischen Löwen herbeizuschaffen. Dieser lebte in den Wäldern der Halbinsel Peloponnes und war gegenüber menschlichen Waffen unverwundbar. Herakles erwürgte das Untier mit blossen Händen und trug fortan das herrliche Fell als Mantel.

XXV.II.MMXIV